Angelteiche

Auch in der Corona-Krise sind unsere Angelteiche für Sie geöffnet. Kein Imbiss vor Ort – nur zum Mitnehmen!

Öffnungszeiten der Angelteiche

Für Angelteich und Fischgrill:

März bis November
Montag – Sonntag (auch an Feiertagen):
von 8:00 – 17:00 Uhr

Forellenteich

Der Forellenteich ist ausschließlich mit Salmoniden besetzt:
Regenbogenforellen, Lachsforellen, Saiblinge, Bachforellen ca. 250-600g/St.

Tageskarte pro Angler: 3,00 €
Zahlung je nach Fang: 10,00 € / kg

Großfischteich

Im Großfischteich befinden sich Störe, Welse, Hechte, Lachsforellen und Karpfen. Hier ist das Angeln sicherlich etwas schwieriger und spannender.

Tageskarte pro Angler: 3,00 €

FischartPreis / kg
Forellen, ausgenommen10,00 € / kg
Lachsforelle, ausgenommen11,00 € / kg
Stör, ausgenommen12,50 € / kg
Karpfen, Schleie ausgenommen7,00 € / kg
Hecht, Wels, Aal, Barsch, Zander ausgenommen15,00 € / kg
Weißfische, Brassen, Rotaugen, Rotfedern ausgenommen3,50 € / kg

Das Reißen von Fischen ist verboten.

Fisch-Grill

Auf dem Gelände befindet sich unser “Forellengrill”, an dem Sie zu Angelöffnungszeiten “über der Fulda sitzend” eine frisch gebackene oder gedünstete Forelle – (auch entgrätet!) genießen können.

Veranstaltungen

2021:

Eröffnung am Samstag, 27.03.2021
Familienangeln

Am Eröffnungstag, sowie an jedem ersten Samstag im Monat
Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren zahlen keine Startgebühr für den Forellenteich
An diesen Tagen kostet das gefagene Kilo Forellen, ausgenommen nur 8,50 €

Am Sonntag, 07.11.2021
Abangeln

Am Großfischteich: Keine Startgebühr, -20% Preisnachlass auf alle gefangenen Fische
Am Forellenteich: Keine Startgebühr, fange 5 zahle 4 (jede fünfte Forelle ist kostenlos)

An den anderen Tagen gelten die üblichen Bedinungen. Angeln nur in Verbindung mit einem gültigen Jahresfischereischeins. Betreten und Benutzen des Geländes auf eigene Gefahr.
Eltern haften für ihre Kinder!